Willkommen

Schön, dass Sie die Grundschule “Carl Böhme” im Internet besuchen.

Alle Informationen für Sie aufbereitet …

Auf den Seiten unsere Schulhomepage möchten wir Ihnen unsere Schule näher vorstellen.

Seien Sie unser Gast und informieren Sie sich unkompliziert und schnell über unsere Ganztagsangebote, Projekte und pädagogische Zielstellung.

Neben den Informationen der Schulleitung und des Elternrates der Schule finden Sie viele wichtige Tipps und Wissenswertes auf unserer Homepage.

Wir sind eine öffentliche Grundschule im Freistaat Sachsen.
An unserer Schule befindet sich ein Stützpunkt zur Förderung von Kindern mit einer Lese- Rechtschreib- Schwäche (LRS).

Unser Ziel ist eine Schul- und Unterrichtsentwicklung durch individualisierte Lernangebote über den Weg der verstärkten Differenzierung für alle Schüler in Verbindung mit ergänzenden Kreativangeboten.

Unsere Ganztagskonzeption ist ein wesentlicher Teil unserer pädagogischen Arbeit.

Das Team der Grundschule “Carl Böhme” freut sich auf Sie.

Was unsere Schule besonders macht

Individualisierte Lernangebote mit ergänzenden Kreativangeboten

LRS-Stützpunkt

An unserer Schule befindet sich ein Stützpunkt zur Förderung von Kindern mit einer Lese- Rechtschreib- Schwäche (LRS). Weiterlesen

Starkes Team

Schule (er) leben und Zukunft gestalten – Denn Kinder sind die Zukunft! Unsere Zukunft!
SFVF – Der Schulförderverein Weiterlesen

Eine starke Gemeinschaft

249

Schüler

17

Lehrkräfte

50

Mitglieder

450

Eltern

Weiterlesen

Unsere Empfehlungen

  • Bleiben Sie gesund!

    Bitte achten Sie auch im Urlaub auf die vom Robert Koch Institut, der Bundesregierung und den jeweiligen Landesregierungen erlassenen Regeln zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie.

  • Bleiben Sie laufend informiert

    Wir sind bemüht Ihnen alle für unsere Schule relevanten Informationen schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen, Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unseren Onlineangeboten oder bestellen Sie einfach kostenfrei unseren Newsletter.

  • Bin ich betroffen? Was ist zu tun?

    Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, allgemeine Schwäche.
    Wenn sie diese Symptome haben, lassen Sie sich unter der bundesweit erreichbaren Telefonnummer 116 117, Ihrem Hausarzt oder der lokalen Corona Hotline beraten.

Aktuelle News

Die aktuellsten Informationen für Sie bereitgestellt

Beginn des Unterrichts im Regelbetrieb

Freiberg, 28.05.2021

Sehr geehrte Eltern,

soeben habe ich die folgende Mitteilung erhalten:
„Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwel-lenwertes von 100 treten die Bundesschutzmaßnahmen nach Infektions-schutzgesetz im Landkreis Mittelsachsen außer Kraft.
Damit ist neben dem Präsenzunterricht gemäß § 23 Absatz 2, 3 Sächs CoronaSchVO wieder die Durchführung des eingeschränkten Regelbetriebes mit festen Klassen oder Gruppen in Schulen der Primarstufe und in Förderschulen auch oberhalb der Primarstufe (§ 23 Absatz 1 SächsCoronaSch- VO) möglich.

Weiterlesen

Unterricht startet wieder im Wechselmodell

Sehr geehrte Eltern,

heute Vormittag konnten wir uns darüber freuen, dass nun auch Mittelsachsen im gelben Ampelbereich erfasst wurde (siehe unter www.sachsen-macht-schule.de) und damit der Unterricht ab dem 27.05.2021 im Wechselmodell stattfinden darf.

Sie erhalten heute über die Klassenleiterin Ihres Kindes einen Elternbrief, indem Sie alle wichtigen Informationen finden.

Wir freuen uns auf die Kinder, auch wenn es leider noch nicht alle sind.

Mit freundlichen Grüßen

K. Borrmann Schulleiterin

Infos zum neuen Infektionsschutzgesetz April 2021

Freiberg, 23.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

vorgestern hat der Deutsche Bundestag den Entwurf eines Vierten Bevölkerungsschutzgesetztes beraten und beschlossen, der weitreichende Auswirkungen auf den Schulbetrieb hat. Künftig ist ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 165 Präsenzunterricht untersagt. Ausgenommen davon sind  Abschlussklassen. In einer für uns überraschenden Interpretation trifft das künftig auch für die Schüler*innen der 4. Klassen zu, die als Abschlussklasse bewertet werden und im Wechselmodell ab Montag, dem 26.04.21 Präsenzunterricht erhalten.

Weiterlesen

Wichtige Informationen zu positiven Testergebnissen

Freiberg, 16.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

die erste Schulwoche mit Selbsttests haben wir bewältigt. Die Testtage sind für alle schon mit einer gewissen Anspannung verbunden. Seit gestern Vormittag habe ich konkrete Aussagen vom Gesundheitsamt Mittelsachsen, wie mit einem positiven Testergebnis, das während des Testens in der Schule festgestellt wird, umzugehen ist: 

Bei einem positiven Testergebnis des Selbsttests in der Schule handelt es sich zunächst lediglich um einen Verdachtsfall. Wir informieren die Eltern des betreffenden Kindes umgehend und bitten sie, ihr Kind schnellstmöglich von der Schule abzuholen. Das Kind wartet bis zur Abholung in einem separaten Raum. Alle anderen Kinder der Klasse sowie die Lehrkräfte bleiben in der Schule. Der Unterricht wird normal fortgesetzt. Eine schriftliche Meldung der Schule erfolgt an das Gesundheitsamt.

Weiterlesen