Achtung! Tempo 30 auch für Mama-Taxis

Liebe Eltern!

Wir möchten Sie bitten, die Geschwindikeitsbegrenzung im Stadtgebiet und auf und um das Schulgelände zwingend einzuhalten. Tun Sie es Ihren Kindern zuliebe.
Schon jetzt, in der letzten Woche der Schulferien, bitten wir Sie herzlich, gemeinsam mit Ihren Kindern den Schulweg abzugehen und Ihre Kinder auf mögliche Gefahrenquellen im Straßenverkehr hinzuweisen. Je schneller den Kindern der Schulweg bekannt ist, umso zeitiger können Sie darauf verzichten Ihre Kinder bis vor die Schulteingangstür zu fahren. Ganz davon abgesehen, dass für alle Fahrzeuge der Eltern, die Ihre Kinder direkt vor die Schule fahren wollten, gar kein Platz wäre.
Kinder, die zu Fuß den Schulweg hinter sich bringen, kommen entspannter an. Der Weg und die Bewegung tun ihnen gut. Wer lernt, seinen Weg selbstständig zurückzulegen, gewinnt an Selbstvertrauen. ie Schüler kommen in der Gruppe auf dem Weg zur Schule ins Gespräch. Freundschaften können entstehen, beziehungsweise vertieft werden.

Ihr Kind schafft das!

Top