Freie Presse berichtet über einen Miró in unserer Schule

Wer aufmerksam durch unser Schulhaus läuft, kommt daran einfach nicht vorbei.
Unsere Kunstlehrerin Frau Pätz und ihrem Mann, dem Uhrmachermeister Henning Pätz, ist es zu verdanken, dass unser Schulhaus nach der Rekonstruktion nun auch wieder künstlerisch und farbenfroh gestaltet ist.
Ein Hingucker, wie wir meinen. Inspiriert von der Ausstellung „Wandbilder, Weltenbilder“ mit Werken von Joan Miró 2006 in der Frankfurter Schirn Kunsthalle, hatten beide die Idee, gemeinsam mit unseren Schülern der Kunst-Arbeitsgemeinschaft ein Fliesenwandbild im Stil des spanischen Malers Joan Miró zu gestalten.
Darüber berichtet nun die Freie Presse vom 21.02.2018.
Aus rechtlichen Gründen ist es uns nicht gestattet diesen Beitrag inhaltlich hier zu veröffentlichen.

Aber sehen und lesen sie selbst die ganze Geschichte: Freie Presse 21.02.2018

 

Top