Elternmitwirkungsseminar

ElternmitwirkungsseminarAm Abend des 07.02.18 trafen sich engagierte Eltern, um das Schulprogramm unserer Grundschule genau unter die Lupe zu nehmen.
Unter der Überschrift „Gemeinsam gute Schule entwickeln“ wurde zunächst geklärt, was ein Schulprogramm überhaupt ist, welchen Sinn und Zweck es erfüllen sollte.
Danach folgte eine gründliche Analyse des derzeit gültigen Programms. Dabei wurde deutlich, dass wichtige Bereiche, wie zum Beispiel die Elternarbeit, die GTA-Konzeption, die Kooperationsarbeit und die Darstellung der pädagogischen Besonderheiten, wie das Lernzeitensystem und der LRS-Bereich, schon gut erfasst sind. Es wurde aber auch sichtbar, wo Ergänzungsbedarf besteht. Das sind vor allem die Bereiche Lernstrategien und die Entwicklung sozialer Kompetenzen, die immer mehr an Bedeutung gewinnen. Schulprogrammarbeit ist ein Prozess, den wir mit dieser Veranstaltung in Gang gesetzt haben und noch einige Zeit fortführen werden.

Das aktuelle Schulprogramm können Sie in unserem Downloadbereich einesehen

Wie aktiv unsere Eltern zusammen arbeiten, haben wir Ihnen ein klein wenig fotografisch festgehalten.

Top